wikinews030.

please note our disclaimer page – we have nothing in common with the Wikimedia Foundation

[UPDATE!!!] KRASS! alle VERBOTEN! netzbesuch jetzt GEFÄHRLICH! BÖSE NETZ NEWS. (wn030. serious page aber mit pfeffer.) THEMA: PENTAGON ZEIGT HEUTE MAL HUMOR. GRATULIERE. [MIT NEU-UPDATE CNN!]

with 41 comments

via BNN (BöseNetzNews) (am tag als pentagon die nachricht an die army offiziell rausgab, dass die internetverbot haben erm wikileaksverbot.) – nein kein hausverbot sondern eine seite zu klicken ist verboten :] – wir erinnern. das hier wurde nur wenige tage nach dem letzten superkracher aus dem pentagon an die außenwelt mitgeteilt. bei dem witz davor wollte pentagon noch dokumente “zurückgegeben” bekommen. dokumente. also docs. die wollte pentagon zurück. die netzgemeinde brauchte ein paar tage, um sich von dem lacher zu erholen. wir vermuten, dass der herr im pentagon vor lauter sekretären und -innen m.i.n.d.e.s.t.e.n.s. seit atari keinen computer von weitem angeschaut hat, aber das ist nur eine kleine distanzdiagnose. … wenn auch eine von ziemlich vielen. kaum ist der erste zwerchfellkater halbwegs überwunden und die lachtränen ansatzweise wieder trockengewischt, erfahren wir, dass pentagon sich um die gute laune im netz weiterhin liebevoll bemüht zeigt:

Wie wir mit wachsendem Erstaunen feststellen durften, hatte Pentagon mit Whitehaus Händchen haltend sich heute  einen weiteren seiner beliebten SUPERJOKES erlaubt. Mit natürlich offiziellstem Tone ertönte heute genau der Satz, den die Welt wahrscheinlich auch in 100 Jahren für den Witz gehalten hat, ohne den kaum das Geschehen der letzten Tage seine Pointe gefunden hätte.

Obacht: (Knöpfe schon poliert?) Jungs, vorsicht. Ab heute gilt: wer online gesehen wird, ist jetzt nicht mehr wehrtauglich. Leider ein bißchen anders formuliert, drum sagen wir es mit der Pointe, die heute die gesamte Netzwelt in “wtf?” feeling mit Gelächter verwandeln konnte, hier und da kaum ein ernstes Gesicht, um ehrlich zu sein.

Also nochmal. Jungs, gut zuhören. Da ihr ja alle einen Vertrag unterschrieben habt, in dem steht, dass ihr – als Menschen – 24 Stunden am Tag dient. Ihr habt natürlich alle Verträge mit 24Std/Tag unterschrieben, weil das genau das ja superlogisch ist. Ihr geht nie pennen, nie schlafen. Es hat nie Satelliten-Netz-Sonderangebote gegeben. Nie ist ein Bett privat und NIEMAND VON EUCH darf JEMALS ein Netzhandy reinschmuggeln OH jemine. War das ein Handy in Ihrer Hand mösjöh?

(PortierLogeBetrachterIn in der Kaserne: …Dort in Schlafräumen in der Hand und hier… weiß nicht… schon wieder so einer …komisch… “bin ich heute so sexy”? ist das wirklich das, was es sein sollte an der Stelle oder wer weiß…)(nein  die Welt kennt keine nomadischen Händler und Dealer…)(Dealer von Internethandys) (…jetzt schon wieder so einer… ich glaub ja alles aber ausgerechnet heute sind wenig Chancen darauf dass ..komisch… haben wir einen … heute vor dem Eingang was ist das? … einen was?… da sonst kaum Chancen dass ausgerechnet heute superspannend…. so spannend wie die heute aussehen als Reaktion…)(…wird wohl doch die Reaktion auf den SUPERJOKE sein…) (… soll ich das melden?) (…andererseits.. dann hinterher nur gemeldet … dass ich vielleicht nur sexy und hinterher war das alles nur sowas?) (…da war ein händler..) (…schon wieder so einer…)

HM.

:] Darf ich nochmal nachschauen? Wirklich kein Netzhandy?

:] Einige Leute dürfen ab heute überzeugt sein, dass hier und dort ein Mensch sich sagt: ich glaube ja alles, aber… Netzverbot?

“Jetzt, jungs, (flüstern), haben wir ein Problem. Kennt ihr (außer China, bei denen spielen die mit Netzverboten rum Leute tricksen China versucht zurückzutricksen und Chaos allerorten und unsere Mailadressen sind denen eh schon verkauft nebenbei, andere Geschichte steht in den Zeitungen, dürfen wir lesen später mal. Hoffentlich nicht im nächsten Leben erst.) – Ernsthaft. Habt ihr (außer China das Tricksen – oder…. z.B. … geplante Seitenzugangsverbote geplante… oder … in China Riesenworldevent und trotzdem sind normale Suchmaschinen nicht erreichbar? In Presseraum? Spielt man da noch ein einziges Spiel mit bei sowas nananajajajahaha. Reden wir noch darüber.) Zurück zum hiesigen Heutewitz. Habt ihr also je von einem Land gehört, bei dem es offiziell plötzlich so einen Spruch gab? Selbst in China mußten die tricksen. Die haben die belogen hinterher. Vorher auch. Vorher MUßTEN die den Leuten zugeben, dass sie das Netz NATÜRLICH nicht anfassen werden. Große Spiele. Peking. Dann Presse vor ort sagt: genau. Zusicherung sonst keine Spiele. Warum fehlt dann was auf dem Monitor.) – Aber. Habt ihr je von einem Land gehört, in dem hochoffiziell so ein Satz fiel? Ihr alle jetzt 24Stundenschicht, weil anders wie sonst umsetzen sowas. Jungs Internetverbot erteilen wie denn? Die haben Leute zuhause, müssen mailen, twittern, sry, wie soll das denn gehen?

(Oh-oh. unfreiwillige Aufpasserin muss unter die Decke schauen ob wirklich ob das wirklich kein :] kein Handy ist weil sonst verboten. -GLUBSCH- ) (Zu beistehendem General: “Scheint sich um eine Verwechslung zu handeln. Der hat nur einen Kamin in der Hand, das macht nichts.”)

Abschnittsbevollmächtigter – der steht neben dem General und fungiert als Übersetzer – versteht Genuschel, das klingt wie ein englisches Wort.  General grübelt, ob nochmal nachfragen. Will eigentlich wissen: Twitter wirklich kein Twitter selbst wenn da ein Bildschirm?

Aufpasserin: ok also das Verbot betrifft nur – wikileaks.org und gilt NICHT für die Leihhandys von Freundinnen, die dummerweise sich mal ein Bakterium (kein Virus) eingefangen haben auf dem Internetding.

Sollte man aber nachtragen wird sonst schwierig. Ich müßte jetzt unter sehr sehr viele Bettdecken schauen. Soll ich das machen?

General: Vielleicht… erstmal warten, was die Zeitungen morgen dazu sagen.

Soll ich den heute sagen – den Leuten: Aber um 5 Abends ins Bett bitte und Internet ist verboten? Oder den Tip mit dem Internetcafé bauen möchten, wofür man weder Armeen braucht noch Waffen?

Wie war der Satz oben… erm Houston? We have a problem…

(ps achso natürlich das war WN030-12 für wen sonst als WN030. zum witz des tages von irgendwo richtung pentagon und washDC) (KRASS!!!! EY HALO? GLAUBT HIER JEMAND, WIR LASSEN UNS HIER ALLES BIETEN? ICH HAB LANGE NOCH NICHT AUSGEKICHERT ABER… WER VON EUCH MEINT DIE SCHOTE VON HEUTE EIGENTLICH :] NOCH ERNST SO? GRÜßE!!! LAUTER FREUNDINNEN HEUTE SEEEEEHR ERSTAUNT WENN KEINE RÜCKMELDUNG!!! HALO! HAUFEN LEUTE ZU FEUERN!!!] (achso nur wikileaks.org war “verboten” :] klar.) (haaaufen leute zu feuern halo!)

.

.

update boah super – grade was reingeflogen – ein paar leute haben snapshots vonnem cartoon gemacht

hier ist das teil: (urheberrechtsbesitzer bitte melden Sie sich zwecks vergütung dieses goldstücks bei unserem mailkasten, gilt auch für den o.a.cartoon. EN: creator of these cartoon, plz get in contact with us via mail / see ‘about’ in order to talk about payment for these publications. this refers to the cartoon visible above, too.)

.

.

.

die wn030 putzfrau – die bekommt von uns heute übrigens ein eigenes kürzel verpasst, weil unsere leser sonst verwundert, wie oft die so freizeit hat zum tippen. die ist ab heute wn030-21. als wir sie fragten warum ausgerechnet sagte sie nur: KAMIN! – kann damit jemand was anfangen? :-] – jedenfalls sagte wn030-21 dazu: WOW GUCKMA GUCKMA DA SIND die von denen und die von denen, also die CONS im zweiten teil OH WOW CAN WE SEE THE CLOWN IS THIS CLOWN THERE? I HAVE AN OLD TOMATO HERE AND ANOTHER OLD TOMATO AND 5 EGGS IN THE BASKET WHERES THIS CONGRESSCLOWN?!!

.

…Yes, in Fact. I am talking exactly about the kind of superact flying ufoeggs as visible in this beautiful pic here:

.


.


.

.


.

.

.

.

.



shortlink: http://wp.me/psdI6-Jw

shortlink: http://wp.me/psdI6-Jw

Written by wn030

August 7, 2010 at 7:59 pm

41 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. hier ist der link zum flm des tages:

    aufgrund von urheberansprüchen entfernt, extrem schade. es wurde ein filmausschnitt mit aktuellen untertiteln unterlegt, sehr gelungenes stück. sobald wir einen anderen link zu dem video erwischen, verlinken wir ihn an dieser stelle neu.

    btw. who exactly signed the pentagon pressemitteilung directed to reuters. that’s what we’re interested in finding out. whose signature was under this PM. btw you can follow up the question via wiki vorratsdatenspeicherung UPDATELINK
    we’ll ask them. who signed this letter. earlier or later we’ll find out.

    teeater

    August 8, 2010 at 9:08 am

  2. teeater

    August 8, 2010 at 3:51 pm

  3. krass. das hier:

    und dazu wie es über die tickerleitung kam:

    Thom98movie

    Wait, what?! “war criminal wants journalist put on trial for exposing war crimes?” http://youtu.be/Lp8a8EWiWls
    #wikileaks #wtf 4 minutes ago via TweetDeck

    teeater

    August 8, 2010 at 3:59 pm

  4. GREAT!!!

    (wn030: wir schmeißen ne bierkiste dafür (halbvolle. bierkiste. nur an den autor des ganzen und eine halbe bierflasche an den, der’s getwittert) (wenn sie diesen kommentar finden.)

    wn030-4: eine ganze bierflasche an den twitterer. halbe haben wir nicht.

    wn030-7: ganze bierflasche ist aber…

    wn030-8: gegenstimmen zu ganze bierflasch an twitterer?

    wn030-4: offensichtlich nicht. also ganze bierflasche an twitterer der karikatur. (wenn er sie den kommentar hier findet.)

    das hier ist auf nebenseite verlinkt aber zum besseren verständnis hier nochmal.
    http://www.newser.com/article/d9hf80ug0/ap-interview-wikileaks-to-publish-new-secret-files-from-governments-around-the-world.html

    (edit nachtrag: obiger link am besten zu lesen mit der folgenden lese-empfehlung:
    ronaldjacksonX #WikiLeaks: Leaks Will Continue—Politely Declines Pentagon Order To Cease and Desist http://twurl.nl/toyagr )

    teeater

    August 8, 2010 at 7:41 pm

  5. RT kommentar, nicht dass die tazze so tut als wüßte sie nichts von UPS peinlich kommentar ich tu mal so als wäre da kein kommentar ge we sen..

    wow haben wir den interesting journi virus jetzt auch? (achso, nein, bakteriums)

    das pentagon SOLL INTERESSE HABEN – lautet die GERÜCHTE BETIMMT NUR GERÜCHTE KÜCHE DASS EIN PAAR KRIEGSVERBRECHEN NICHT DORTHIN KOMMEN WO SIE HINGEHÖREN TOP TOP SUPER SECRET GERÜCHT SOLL INTERESSE !!!!! SPRINGERSTYLE!!!! GERÜCHTE!!! SOLL HABEN AMERIKA SOLL INTERESSE HABEN !!!!

    krass ey taz? superjoke der nächste darüber kommt wann so?

    (ist aber leider nur geklaut. und zwar von hier.)

    teeater

    August 8, 2010 at 9:13 pm

  6. informationboss

    Activists rally to “Free Bradley Manning” in WikiLeaks case: Ray McGovern, who said he was formerly a CIA analyst,… http://bit.ly/dAGS5l

    the full link is: http://edition.cnn.com/2010/CRIME/08/08/virginia.manning.rally/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=informationboss#fbid=rhr53pY40Q7&wom=false

    teeater

    August 8, 2010 at 10:18 pm

  7. 1D4TW

    @wikinews030 it’s certain that the Pentagon will try to hack all of their sites, Twitter being the easiest. Didn’t think that was theirs. 13 minutes ago via web

    (kommt hier rein, weil die gerade einen seltsamen tweet rübergesendet bekamen.

    der sofort verschwunden schien aber offensichtlich dort wieder auftaucht. natürlich möchten die menschen wissen, was der witz jetzt soll. of course a platform costs but usually – … i would recommend to post an official text about this tweet on wikileaks.org – an official reply to the people. if you think the platform needs mony – [even a platform of that size well…] [the sum of that size well…] if you think this – then we want to know the official plan for it.

    usually platforms and work like this is explainable. you can simply post a list of planned expenses. simple and normal explanation what for exactly.

    doubt after recalculating the points in the list it will be this sum, so people are interested right now.

    teeater

    August 9, 2010 at 1:51 am

  8. worldcantwait

    How to Show “Collateral Murder” Outside in Public http://bit.ly/cZcjQz #wikileaks #antiwar #protest

    teeater

    August 9, 2010 at 2:29 am

  9. SPIEGEL 30/2010

    (ist von ende juli – bekannt eigentlich – aber hier superscan – sollte man in jeder linkkollektion finden – der artikel hat eine übersetzung ins englische, die englischsprachige wikiseite enthält ihn)

    (englischsprachiger spiegellink und wikiling werden hier nachgetragen asap)

    “…die sprache dieses krieges beschäftigt ihn…” – du da kannste aber guft drauf nehmen, dass die sprache dieses krieges hier

    beschäftigt und interessiert. ich bitte um verwendung einer FETTEN FETTEN MEHRZAHL an dieser stelle.

    KRASS.

    ich sag nur v. klemperer, mehr sag ich dazu erstmal nicht. 2 engl. links links werden nachgetragen asap.

    wikiseite GER: http://de.wikipedia.org/wiki/Afghan_War_Diary

    (wikiseite ENG-sprachig: logo much fetter, weil bei denen riesenwind. haufen leute zittern um jobs, einige um ihre offshore-anlagen, einige um – mögliche gerichtliche folgen für sie selbst in nachfolge des bekanntwerdens von sichtlichen kriegsverbrechen.
    wir haben einmal den haag (“Der Internationale Strafgerichtshof”)
    dann haben wir menschengerichtshof (den europäischen.) – human rights court – erm jemand idee für ultimatum an USA? rückzug pipeline spätestens bis ansonsten wenn pipeline dann noch dort -> dann die staaten ab jetzt außenarm der europäischen union. (ein außenarm, der neulich noch versucht har, schengenvertrag zu brechen jetzt geht mit aber langsam der hut hoch. könnte ein paar jahre bedeuten für jeden, der noch in congress als conclown zum mord aufruf. einem “legalen”. das wird win paar jahre kosten IST DIE PIPELINE NOCH DORT?!)

    diese seite nochmal nachlesen auch empfohlen – http://de.wikipedia.org/wiki/WikiLeaks

    englischsprachige wikiseite dazu “plötzlich schwer per google zu finden.” hi google, poor one – here it is. memory refresh DIRECT LINK TO AFGHAN WAR DIARY ENTRY OF WIKIPAGE ENGLISH LANGUAGE. TOP LINKS THERE. QUITE SOME MEDIA.

    teeater

    August 9, 2010 at 6:38 am

  10. mnsch n beitrag verpaßt hier ist er ja. OBAMA ENTTÄUSCHT MICH. (sicherheitspolitik sei schlimmer als von busch.)

    wn030 dazu – glaube ich ehrlich gesagt nicht ohne weiteres. ihr hättet BUSHI nur mal erleben müssen, wenn es plötzlich twitter gegeben hätte in seiner legislaturperiode. wieviele accounts plötzlich “zufällig” verstummt wären mitten in einer debatte darüber was dort so los ist.

    wn030-2 bemerkung. eigentlich setzen wir hier aktuelle neue medienlinks rein… dieser beitrag hier ist superalt, ist vom 4.8. und über den link in der ersten obersten zeile kommt man über tazkästchen eh zu den anderen.

    (wn030-7 …erm… aber ist die pipeline noch da? wenn die pipeline nach ultimatumablauf noch da ist, ist usa jetzt eu-außenarm und dann gehört deren congressclown nach straßburg aber pronto…)

    wn030-2. hm. ich glaube nicht, dass die sooooo langsam schalten. haben genügend leute mitbekommen. lieber solarcollectors weil – dass öl nicht plötzlich superschnell fallen kann… das kann mir unter den jetzt gegebenen umständen ein wallstreet profi zu verklickern versuchen. auf den warte ich, der zu verklickern versucht, dass öl an wallstreet nicht schneller fallen kann als kartenhäuserhäuser. auf den warte ich, da wartet nämlich der effektlacher dazu. möchte jemand? ein wallstreet pro, der jetzt debattieren will, dass das gar nicht ginge oil kann nicht fallen weil was? -:-]- ein freiwilliger? der den satz gerne sagen will,d ass öl nicht schneller fallen kann als kartenhäuserhäuser?

    (wn030-7 …schaut doch mal nach da…. ist die pipeline noch dort?…)

    teeater

    August 9, 2010 at 8:14 am

  11. frankfurter rundschau am 9.8.2010

    http://www.fr-online.de/panorama/-sie-waten-im-blut-/-/1472782/4541256/-/index.html

    super spruch vom frühen leser und poster. hier zitiert: “friedensnobelpreis, daran dachte ich auch schon. aber was ist der noch wert, seit obama den hat.”

    (naja… dann könnte er wieder ein stück seines ideel wertes zurückgewinnen? hätte wenigstens ein pi chance…der nobelpreis. sollte er mal darüber nachdenken, der nobelpreis.)

    teeater

    August 9, 2010 at 8:53 am

  12. hm… this could be a debate article. three digital myths. let me take a look around… oh-oh – no, wn030-7, wn030-4 and wn03-2 at least obviously. OBVIOUSLY are interested in turning this article to a debate ground platform. they have some “BUT…” or something. soon here in this medium.

    one green color link today

    like blue a light blue color… a comment mentioning waterboarding risk vanished I have read this comment. comments usually don’t vanish just like that.

    teeater

    August 9, 2010 at 9:53 am

  13. http://www.vcstar.com/news/2010/aug/06/swedish-web-hosting-firm-confirms-wikileaks-link

    “we have other servers in other countries, too. if one goes down, there are others that take it over”

    “The freedom of expression and the transparency that is required in a democratic society, I think they are important,” he said.

    teeater

    August 9, 2010 at 12:05 pm

  14. # carta_

    Digitale Informationssysteme: Krieg nach Zahlen – @frank_rieger in der faz: http://bit.ly/9GKNGh #wikileaks #afghanistan

    http://www.0815-info.de/News-file-article-sid-10704.html?utm_source=NET+NEWS+GLOBAL (von ossietzky-autor)

    # CONTRACOMA CONTRACOMA

    NetNewsGlobal: Spezialkommandos: „…sie töten aus dem Hinterhalt“: Die WikiLeaks-Dokumente belegen den knappen Na… http://bit.ly/9p5ptX

    http://www.faz.net/s/RubCEB3712D41B64C3094E31BDC1446D18E/Doc~E7D2B0755BB1A46E681EB1A248B4C27FC~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    teeater

    August 9, 2010 at 3:13 pm

  15. terrorzicke

    RT @A_Kasper: Die sich über die Whistleblower bei #Wikileaks aufregen, fordern jetzt selber zum Geheimnisverrat auf. http://bit.ly/dvsYWK

    (schick. ist ein SPIEGEL-artikel. leute um wallstreet herum. ‘petzen muss sich wieder lohnen’)

    :] na also… zitate: Illegale Geschäftspraktiken. USA wollen Tippgeber mit Millionenprämien locken – der SPIEGEL-autor kommentiert zwar nasal es seien dieselben, die nach strafe für illegales brüllen, aber da hätten wir gerne details zu. ob es WIRKLICH dieselben sind. am lautesten hatte bisher thiessen und diese zweite flitzpiepe gebrüllt (name wird gleich nachgetragen). (na der congress cloun halt.) – jetzt wirklich dieselben geben prämien für details zu kartenhäuserfinanzkrise und offshore huch moment steuergelder futschsoschnell? DIESELBEN? ich wäre so baff wie sonstwas. zeig mir thiessen und/oder congress cloun, der prämien für tips hier zu geben verspricht und wir haben den beweis, dass sein emailkonto gehackt wurde. ist da mal ausnahmsweise ein artikel zu schnellrasch geschrieben worden?

    lassen wir uns überraschen. (dieselben? zeig her…) – …-07 also wenn man dem “CONGRESSCLOWN”-link (bei den bildern oben) folgt, dann hätten wir neben dem sich so prächtig um sein berühmt werden in die zeitung drückenden Marc Thiessen – den congressclown Mike Rogers. Dazu noch Muller. Die haben bisher am lautesten gewütet. Mal sehen, wer sich als nächster um antworten von “bloß dem rest der welt da draußen” bewirbt.

    Muller war übrigens der, dem die Netzgemeinschaft mit “wait, what…? Blood on whose Hands?” geantwortet hat. Der hatte sich einen der krassesten Sätze geleistet hierzu.

    teeater

    August 9, 2010 at 3:29 pm

  16. wikinews030

    [RT unknown] CNN video of rally for Bradley Manning at Quantico http://bit.ly/rallyvideo and a NYTimes pic http://nyti.ms/bsGC57

    teeater

    August 9, 2010 at 4:18 pm

  17. wikinews030

    http://wp.me/psdI6-Jw avec UPDATE CNN AND KAMIN! AND CONGRESSCLOUN LINK FORTHETOMATOSAND EGGS wikileaks heres how: http://shortlinks.de/l4sa

    the second gives you 3 picts examples.
    clickonthem, you’ll see eg

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,grossbild-116770-143056,00.html

    :]

    teeater

    August 9, 2010 at 5:33 pm

  18. news – michaelmoore

    @MMFlint OH HI THERE WOKE UP FINALLY? :] AVEC UPDATE WITH CNN, KAMIN and TOMATOESANDEGGS http://wp.me/psdI6-Jw CNNwithscrolldown wikileaks 19 minutes ago via web in reply to MMFlint

    ;]

    teeater

    August 9, 2010 at 7:42 pm

  19. on air again, nothing special happened in the meantime.

    teeater

    August 9, 2010 at 7:57 pm

  20. wn030-5: wir haben gerade eine einsendung erhalten. wir können sie nicht ganz lesen und entziffern (ist ja nicht die sprache dieses mediums), sind aber sicher, dass einige unserer leser das können.

    hier ist die einsendung:

    “…btw for any serious cases – their own whitehouse page looked like hacked not long ago. all captcha were “suddenly not valid”. all of them.

    …so. for any future cases – any next new – red alert “decisions”, “demanding” and similar ideas – (right now it’s the joke 50.000 – !!! WTF WHERE DID THE PEOPLE VOTE FOR THIS. I CANNOT SEE THE PEOPLE VOTE FOR THIS. SRY I DO NOT ACCEPT STUFF WHICH I CANNOT TREAT SERIOUSLY.

    (in EU it’s the same. they, too are NOT taking it seriously and they know that their own veryveryneighbours in the capitals – using veryverysame streets – meeting in veryverysameshopstogetatomato – know too. so how about starting thinking that democracy is NOT one ok for every idea in 4 years. this i 21st century, it’s not that complicated to take a look what pips think about it, to get better ground for “ideas” than just a (missing) signature under a digital text.)

    c’mon…

    and as long as this goes on like this, i’d say – well. let’s see, do they now really want to SHOOT every single pip who says: NOT WITH ME, SIR. NOT WITHOUT HAVING ASKED ME.

    what if it’s 49.997, then 49.867 and stuff? shooting every one of them? who has a sat connection handy usint twitter and googling using his her own brain and sais: fck not with me, I’ll get my ass out of here. no one asked me if I wouldn’t prefer to belong to those who’re free to get home to their families.

    gosh ey. still they are listening to this superclown in texas?

    well. it’s a sunny country, they say. if he has this greed for what southern countries REALLY have to give…

    he can build his own ones.

    but

    for OIL????!!!

    huhalohahu?! did texasbushy still not learn how to read a calendar? which century is this?

    listen. in stone age they knew how to build a well. 2-3 pips at most. us need an army. “civilization”.

    renaissance taught a bit how to overcome this gear for tortures ans “holy” wars.

    hm. if i look at what i see there I’d say… oh-oh. us. better hurry up, you’re a bit behind the rest of the world.

    DEN HAAG. (HELI VIDEO COMMAND CENTRAL)

    …and could we – after talking solar collector vs. oil at wall street… could we then plz start to talk a few honest words about your rifle club there?

    this too is something which – if i was a washington citizen – would feel a bit ashamed. no civilized country. treats people dealing with death.

    (weapons)

    like you do.

    or thinks ev’rything is ok when a judge says “death punishment” (middle age…) although all are playing to “swear at a bible”. because when I open this book, I’d say.. hm. in’t this a bit contradictory, then?

    honestly: us. tell us. how many gods do you need in gods own country. we have counted bible+oil+rifleclub at least

    let us know your decision. demand voting for “ideas” like “letting 50.000 people there”.

    den haag for command central. debate about “legality” of death penalty. in case the pipeline till is there, us are (informally) one of the arms of the us and in thi case -> congress clown plz -> humanrights court strasbourg

    … there was a sentence… for any future cases if you see ideas like this: 1. Call White House: 202-456-1111. 2. Call Congress: 202-224-3121. 3. Write FCC: http://j.mp/3yQkOU (via michael moore)

    teeater

    August 9, 2010 at 8:51 pm

  21. http://www.politico.com/blogs/politicolive/0810/Odierno_Troops_staying_in_Iraq_to_prevent_foriegn_interference.html?showall

    http://www.foxnews.com/scitech/2010/08/07/wikileaks-fighting-worldwide-rewrite-content-protection-laws/ – hier BITTE BEACHTEN. fox überrascht in diesem ausnahmweise etwas weniger einseitigem artikel bei der AFP-zitatangabe – es soll wirken, als sei eine aktuelle nachrichtenmeldung hereingeflattert, zitiert wird eine AFP-julimeldung. Der Beitrag bei Fox endet mit dem Hinweis, dass die AP zu dessen Inhalten beigetragen habe. – über eine ap-connected meldung, in der die [übrigens zum veröffentlichten zeitpunkt erledigten] agenturberichte der vortage für das interessierte publikum diesseits des ozeans durchgekaut wurden, kommen leser schließlich auch zu kleineren relativ frischeren spiegelbeiträgen mit debattenanhang. ein blick auf den debattenanhang und kommentar: aha. im spiegelwesten nichts neues. jemand diesbezüglich anderer meinung? http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=18493

    teeater

    August 10, 2010 at 4:43 am

  22. article by Tim Grove:
    http://toronto.mediacoop.ca/story/canada-implicated-death-afghan-children/4397
    with direct link to file and an overview of articles if you click on authors name

    http://tvnz.co.nz/back-benches/wallace-s-blog-wikileaks-throws-up-kiwi-content-3048170 (Wallace Chapman)

    RT @metaflux: Otfried #Nassauer hat in den #Wikileaks-Dokumenten Hinweise auf den Einsatz von #Streumunition gefunden – http://bit.ly/bSt4Zu

    zoneasia_pk – 1.4GB of speculation: The Wikileaks “insurance” file: http://bit.ly/brrqpH via @addthis #Wikileaks #report #insurance #file

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Militaer-will-Datenfreigabe-einschraenken-1052264.html (“less data superjoke helpful, lets raise the chaos until they finally start to shoot and bomb the moon. the bill for it, unfortunately, will be paid by children having no chances for real free education (tuition free studies), the pips sleeping under bridges, kindergartens and and and)

    nochmal “08/15” – spezialkommandos – sie töten aus dem hinterhalt

    wait what’s this?

    notmecharles wait what planet am i on? Fox news praised wikileaks http://bit.ly/bVOxXi …. stunning! the news must really suck! 8 minutes ago via TweetDeck

    .

    teeater

    August 10, 2010 at 5:38 am

  23. Fochik

    Where’s Julian? WikiLeaks Mysteriously Scrubs a Press Conference | MichaelMoore.com: http://bit.ly/9QV9hp

    teeater

    August 10, 2010 at 12:30 pm

  24. …PS das kanzleramt teilt mit, die Kanzlerin (sowie der Gatte)

    sind im URLAUB.

    kein grund, kameras oder gemüse für morgen einzupacken.

    teeater

    August 10, 2010 at 1:39 pm

  25. wikileaks

    Amnesty International spokeswoman Susanna Flood confirms there was no authorized statement on WikiLeaks.

    teeater

    August 10, 2010 at 5:54 pm

  26. teeater

    August 10, 2010 at 6:17 pm

  27. WILL THE US REALLY PULL OUT OF IRAQ? (Eric Margolis)

    nebenbei taz meldet lange Ovationen (Castro vor der Volkskammer)

    teeater

    August 10, 2010 at 6:56 pm

  28. Latest: (via mparent) http://shortlinks.de/nclj (pdf) Iraq Veterans Calls for Prosecution of Bush Administration for War Crimes @wikileaks

    teeater

    August 10, 2010 at 7:48 pm

  29. aus dem tickerchannel:
    Kult! Extra Bladet also appears to have beautifully mapped out some 70,000 of the records. http://tinyurl.com/39mptld

    teeater

    August 10, 2010 at 8:14 pm

  30. ‘…However, the military threatened its own to avoid looking at what is now public. The Department of the Navy, in a message titled “Wikileaks Website Guidance,” issued the following statement as reported on August 5th:

    “personnel should not access the WikiLeaks website to view or download the publicized classified information. Doing so would introduce potentially classified information on unclassified networks….’

    http://www.counterpunch.org/forte08112010.html

    teeater

    August 11, 2010 at 6:55 pm

  31. teeater

    August 13, 2010 at 2:44 pm

  32. manning as an antiwar hero washingtonpost

    http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2010/08/13/AR2010081305820.html (feat. quotation of Daniel Ellsberg)

    teeater

    August 14, 2010 at 12:05 pm

  33. (der übersicht halber – zumindest einer teilweisen, einer rest-übersicht halber – verschieben wir heute einen älteren seiten-update-text in den ergängzungsbereich)

    UPDATE – wir schreiben einen ruhigen Dienstag. Fox überrascht mit einem ersten Beitrag, der bei mehr als einem einzigen Zuschauer in Texas angeschaltet werden will und dann wäre da noch ein Video mit dem Wikileaks-Sprecher GER.

    .

    SONNTAGSUPDATE. WIR SCHREIBEN SONNTAG UND SCHWEDEN ZWAR ÜBERRASCHT ÜBER ANMACHE VON USA ABER EIN PAAR LEUTE (DIE SCHWEDENVERHANDLER) SCHEINEN SICH DORT FETTE ZUSATZKOHLE VERDIENEN ZU WOLLEN GERADE. ZUMINDEST LAUT TAZ.DE

    DOCH HIER IST EIN ANDERER LINK. http://act.ly/2a2 – da KANN MAN DANN SEHEN OB DER HERR DER DIE HAUPTVERANTWORTUNG FÜR DERZEITIGE SITUATION SICH NOCH AN SEINEN TWITTER PASSWORT ERINNERT WÄRE SCHÖN ZU SEHEN WAS SACHE.

    FLUGZEUGE HEUTE NICHT GUT EIN VULKAN HABE ICH GEHÖRT SUPERSAUER WENN DIE GLAUBEN, DAS HIER IST NUR MÄRCHEN: DANN LASSEN WIR UNS MAL VON DEM ÜBRFLUG ÜBERRASCHEN. ICH AUCH KEINE AHNUNG ABER ICH WÄRE EXTREM ÜBERRASCHT WENN DIE TATSÄCHLICH SCHAFFEN ZU STARTEN UND ZU LANDEN UND FLIEGE IN DIESEM FALL AUF DOPPELBESEN HINTERHER.

    LADY VOM HAFEN NY ZURÜCK WENN WIR BITTEN DÜRFEN WENN HIER SONNTAGSVERHANDLUNGEN LAUFEN. (die haben den film verpaßt. nicht alle, aber ein paar…) (hanks :] egal jetzt WAS? DIE LADY ZURÜCK! TRANSPORT ZAHLT ABSENDER UND WIR WOLLEN DIE DANN PRONTO ZURÜCK HABEN SUPERHAFEN ZUM AUFSTELLEN DER LADY. WENN IHR DAMIT NICHT UMZUGEHEN WISST HER DAMIT ZURÜCK PRONTO! WIR SCHON HABEN PLATZ FÜR DIE DAME. WISSEN, WOHER STAMMT. SOBALD SICH SARKOZY VERPISST HAT VOM AMT NACH DEN NÄCHSTEN WAHLEN, GEHT DIE AN DIE URHEBERRECHTSBESITZENDEN NACH NEBENAN. ABER DIE WERDEN UNS EINEN VERTRAG UNTERSCHREIBEN MÜSSEN VORHER, DASS DIE KEINE VERKAUFSRECHTE NACH AMILAND BESITZEN FÜR DIE DAME UM KEINEN PREIS!!!!! LADY ZURÜCK!!!!! FLUGZEUG HEUTE UNGESUND! WARNUNG OFFIZIELL HABE GEHÖRT VULKAN IN DIREKTER NACHBARSCHAFT GAR NICHT SO MÜDE WIE DIE ALLE BEHAUPTEN UND DASS ER LANGSAM AUFMERKSAM WIRD LADY ZURÜCK DANN ABER PRONTO! DIE SOLL ZURÜCK NACH FRANKREICH DANN NACH DEN NÄCHSTEN WAHLEN DORT! (ERSTMAL KOMMT DIE IN DIESEM FALL HIERHER ABER HALLO!) (wir stellen die erstmal auf dem potzdamerplatzkreutzberghügelpolizeipressemitteilungswitz zwischen. von dort nach nachbarn nach den nächsten wahlen in frankreich. kann auch in der nähe von hamburg zwischengeparkt werden egal ABER HAUPTSACHE DIE KOMMT MIR DANN IN DIESEM FALL ERSTMAL ZURÜCK HIERHER ABER PRONTO!!!! UND DIE BEZAHLEN DAS SCHIFFSPORTO ZU DEN ANDEREN RECHNUNGEN DAZU!!! WEGEN DEN GLASSCHEIBEN WERDE ICH MIT DEN BANKSCHALTERLEUTEN REDEN WÄRE DENEN ERKLÄREN ZUSAMMENHANG UND WOHIN DANN DIE RECHNUNGEN SOLLEN. (zur not als GEIST!!!) (DOPPELBESEN!!!)

    gedabla. niemand. echt niemand dort hat heinrich heine gelesen. j’accuse ist denen ein fremdbegriff weiter nüscht. kein wunder. in einem land nur mit gebührenstudium, kein wunder.

    .

    [edit. unsere putzfrau geht manchmal an die tastatur, wenn wir mal nicht hingucken. wir.. erm.. entschuldigen uns in aller form. für die erm… (- mist. – )
    .
    … FÜR DIE ANKÜNDIGUNG! DER GESCHENK!RÜCKFORDERUNG!, FALLS …
    .
    (… hm!) – falls wirklich noch irgendwo entführungsanfragen oder -anforderungen oder debatten darüber laufen oder sogar konkret über agenturen als tatsachenaufträge oder vorbereitungen selbiger bei uns ankommen.]

    .

    teeater

    August 16, 2010 at 9:47 am

  34. […] to read your funny last letter after a full set of quite good jokes – respect for this, seriously – jokes we will definitely not be able to stop laughing […]

  35. update – es gibt jetzt ein bradley-manning-wiki. hier ist die adresse: http://www.bradleymanning.org/wiki/index.php?title=Main_Page

    wn030-7: thanks, we’ve integrated it into this page here.

    teeater

    August 21, 2010 at 3:22 pm

  36. recommended: http://www.newstatesman.com/international-politics/2010/08/pilger-wikileaks-afghanistan
    (and republished in http://socialistworker.org/2010/08/23/protect-the-truth-tellers), john pilger

    “…In one sense, the Wikileaks revelations shame the dominant section of journalism devoted merely to taking down what cynical and malign power tells it. This is state stenography, not journalism. Look on the Wikileaks site and read a Ministry of Defense document that describes the “threat” of real journalism. And so it should be a threat. Having published skillfully the Wikileaks expose of a fraudulent war, the Guardian should now give its most powerful and unreserved editorial support to the protection of Julian Assange and his colleagues, whose truth-telling is as important as any in my lifetime….”

    teeater

    August 24, 2010 at 3:39 am


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: