wikinews030.

please note our disclaimer page – we have nothing in common with the Wikimedia Foundation

Linki prasowe dalej (od 4.1.2016)

with 79 comments

.

kontynujemy zbiór artykułów prasowych oraz z mediów wizualnych, rozpoczęty tutaj. Druga część zbioru, jak dotąd, na dole strony.

.

.

.

.

jeśli

widzisz

tutaj

reklamę

wordpress,

powinieneś (albo powinnaś)

skasować

ciasteczka

czyli

cookies.

.

.

.

Written by wn030

January 4, 2016 at 6:37 pm

Posted in Uncategorized

79 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. ARD/tagesschau: Die Regierung will Stille in Polen –
    “In Polen hat die neue Regierung Nägel mit Köpfen gemacht: Erst wurde das Verfassungsgericht entmachtet, dann folgte ein umstrittenes Mediengesetz. Die Regierung wolle Stille im Land, meint der Journalist Wielinski im Interview mit tagesschau.de. Daher sei es wichtig, laut zu widersprechen….”

    wn030

    January 4, 2016 at 6:45 pm

  2. Frankfurter Rundschau: “Der polnische Außenminister Witold Waszczykowski will seinen Staat von einer “Krankheit” heilen, die Freiheit der Medien heißt. Die EU begreift das zu recht als Staatsstreich. … Die Union ist zur Selbstverteidigung verpflichtet. Da ernste Ermahnungen nicht geholfen haben, sind wirksamere Mittel geboten. Im vergangenen Jahr hat sich die EU einen mehrstufigen Rechtsstaatsmechanismus gegeben, der jetzt erstmals in Gang gesetzt wird. …”

    wn030

    January 4, 2016 at 6:50 pm

  3. Süddeutsche: “Ist Polen noch ein Rechtsstaat? Das will Justizkommissarin Věra Jourová jetzt intensiv prüfen – mit einem Drei-Stufen-Mechanismus. …”

    wn030

    January 4, 2016 at 6:53 pm

  4. na temat Nato bases: telegraph (to było już 3. stycznia online) – “…Russia would regard such a move in a former Warsaw Pact state as highly provocative. …”

    wn030

    January 4, 2016 at 7:05 pm

  5. wyjątkowo dodajemy jeden link nie prasowy, ale “tekst w sieci”: coś na temat “Polska w ruinie”

    wn030

    January 4, 2016 at 7:15 pm

  6. Spiegel: Journalistenvertreter haben im Europarat Beschwerde gegen das neue polnische Rundfunkgesetz eingelegt. Es verstoße gegen die Grundwerte des Rates.

    ‘…”Die beste Lösung wäre: Polen lässt das neue Mediengesetz durch unsere Experten überprüfen, um festzustellen, ob es mit den Standards des Europarates übereinstimmt”, sagte der Generalsekretär des Europarates, Thorbjörn Jagland. …’

    wn030

    January 4, 2016 at 7:21 pm

  7. Spiegel: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz – Erst Ungarn, jetzt Polen. Osteuropa wird Russland immer ähnlicher: autoritär, engstirnig, rassistisch. Hat Europa genug Zeit, auf die Modernisierung der Nachzügler zu warten? Oder brauchen wir eine neue Union – ohne den Osten? …

    wn030

    January 4, 2016 at 8:00 pm

  8. Welt: Der “Bullterrier der Kaczynskis” wittert seine Chance – Polens öffentliche Medien werden direkt der Regierung unterstellt. Ihr Auftrag ab jetzt: Sie sollen “christliche und nationale” Werte fördern. Die Opposition spricht von russischen Verhältnissen. – u.a. über den rechtskonservativen Politiker Jacek Kurski – bald Herr über die polnischen Staatsmedien? – und mit Zitaten von K. Janowska (‘…Katarzyna Janowska, Chefin des Kulturkanals, hatte gerade frei, als sie nach etlichen Telefonaten mit Kollegen um sechs Uhr in der Silvesternacht ihren Rücktritt abschickte. “Ich habe gespürt, dass etwas zu Ende geht, und ich will mich nicht dem aussetzen, was jetzt im Fernsehen passieren wird”, sagt die angesehene Journalistin. “Ich kann mir nicht vorstellen, ab jetzt die Inhalte meiner Sendungen mit jemand absprechen zu müssen, aber ich vermute, so würde es jetzt wohl kommen. Ich fürchte auch die Selbstzensur nach dem Motto: Dieses Thema könnte der Regierung nicht gefallen, also weg damit, und jenes würde nicht zu den neuen nationalen Medien passen. So einen Maulkorb will ich nicht.”…’)

    wn030

    January 5, 2016 at 5:16 pm

  9. Newsweek Polska: Waszczykowski zakazuje pedałowania, Polska się śmieje – “Dobry Polak ma wierzyć w Boga, wozić się samochodem a w piecu palić węglem – nic innego nie zasługuje na miano „tradycyjnych polskich wartości”. Rodacy są oburzeni słowami ministra Waszczykowskiego. I odpowiadają salwą śmiechu. …”

    wn030

    January 5, 2016 at 6:26 pm

  10. 🙂 hübsche Reaktion “im Netz” – united cyclists haben ein Paket für Herrn Waszczykowski

    wn030

    January 5, 2016 at 7:19 pm

  11. wn030

    January 6, 2016 at 5:59 pm

  12. kurz nach 14:30 am Donnerstag, dem 7.1.2016 informiert die polnische Nachrichtenagentur PAP darüber, dass Duda sowohl das umstrittene Mediengesetz, als auch das ebenfalls am Silvesterabend durchgepeitschte Verwaltungsgesetz trotz mehrerer Ermahnungen der EU sowie Angebote, die Gesetze zu prüfen, doch unterschrieben hat. Links zu den kurzen Meldungen der PAP befinden sich in diesem Tweet.

    wn030

    January 7, 2016 at 1:03 pm

  13. wyborcza zur Namensbörse in poln. öff-rechtlichen Medien nach der Unterzeichnung des Gesetzes durch Duda

    wn030

    January 7, 2016 at 7:12 pm

  14. Newsweek Polska zur versteckten Koalition PiS/Kukiz (zur extremrechten Kukiz-Partei siehe Kurzerwähnung in der taz)

    wn030

    January 7, 2016 at 8:00 pm

  15. wn030

    January 7, 2016 at 8:04 pm

  16. Zeit: “Nicht nur Polen verweigert der EU die Gefolgschaft. Die Staaten-gemeinschaft verliert insgesamt an Überzeugungskraft. Was geht da vor? …” “…Und Warschau streckt den Mittelfinger zurück. Sucht man nach dem einen Moment, an dem die Zerlegung der Europäischen Union auf höchster Ebene begann … – dieser Wortwechsel könnte es gewesen sein. … Was die beiden Minister zurückgaben, war mehr als eine Antwort auf eine staatshygienische Mahnung. Es war eine Zurückweisung des Europagedankens schlechthin. …”

    wn030

    January 9, 2016 at 7:11 pm

  17. Reporter ohne Grenzen: EU muss Pressefreiheit verteidigen

    wn030

    January 12, 2016 at 9:15 pm


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: