wikinews030.

please note our disclaimer page – we have nothing in common with the Wikimedia Foundation

föjtong.

with 9 comments

eben.

oh, und übrigens scheint sich zum thema “Das Leben ist kein Ponyhof, und wenn, dann PONYS FÜR ALLE!” eine fortsetzung anzukündigen:

.

.

am hübschesten ist das bildchen vielleicht zusammen mit diesem link hier zu bestaunen.

Written by wn030

February 15, 2010 at 12:21 pm

9 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. teeater

    February 15, 2010 at 12:22 pm

  2. film- und lesetipp u.a. zum thema steuerflucht, finanzinseln und steueroasen:

    Wie lange können wir uns die Reichen noch leisten

    Die kleine britische Kanalinsel Jersey hält nach amerikanischen Schätzungen etwa 500 Milliarden Dollar an Privatvermögen. Das Kapital kommt von außerhalb und liegt auf den Sparkonten der Insel. In Wirklichkeit kommt das Geld gar nicht nach Jersey, es schwappt quasi einmal über die Insel hinweg und fl ießt dann weiter zu den größten Finanzzentren der Welt. Jersey ist ein Land mit besonders strengem Bankgeheimnis. Finanzökonom John Christensen erklärt, wie Jersey hilft, Steuern zu sparen: „Eine typische Struktur für Steuerumgehung oder Steuerflucht besteht aus einem in Jersey gegründeten Trust, der eine Firma in Luxemburg besitzt. Die hätte dann ein Konto auf den Kaiman-Inseln, in der Schweiz oder in London. Jedenfalls hat man drei verschiedene Rechtssysteme. … So wird es praktisch unmöglich festzustellen, wer hinter diesem Trust steht, wem wirklich die Firma gehört und wer wirklich das Bankkonto besitzt.“

    quelle: http://letsmakemoney.at/derfilm/dasthema.html

    hintergrundinfo zum film: http://de.wikipedia.org/wiki/Let%27s_Make_Money

    (tipp via twitter/fefe)

    teeater

    July 28, 2010 at 10:27 am

  3. weniger pure linkempfehlung, eher so echter wn030-text – mit etwas gutem willen als durchaus ‘föjtonesk’ erkennbar – ist derzeit hier: (Colateral Murder: Wikileaks vs. Pentagon)

    teeater

    August 3, 2010 at 10:24 am

  4. richtig ins zentrum vons föjtongressort passt aber eine neuigkeit, die die süddeutsche mitteilt: dieter hildebrandt macht soloprogramm, bei lach- und schießern. mensch, hoffentlich kriegen wir’s auf youtube zu sehen…
    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen/kultur/dieter-hildebrandt-im-interview-ich-kann-doch-auch-nichts-dafuer-1.988829
    ende august sind die auftritte

    teeater

    August 17, 2010 at 9:01 am

  5. das hier würde auf dieser seite einfach fehlen, wenn wir’s nicht integrieren würden. nennen wir’s – ein visualisiertes wirtschafts-föjtongchen. voilá:

    teeater

    August 22, 2010 at 2:01 pm

  6. …notgedrungen ebenfalls in den föjtong reingepackt. wäre fast beim löschen einer nicht weiter benötigten seite mit draufgegangen. (klar, falls ein leser danach fragt, holen wir die wieder hervor, aber wahrscheinlichkeit eher gegen 0>x)

    nur das hier. darum wär’s bißchen schade gewesen:

    (kopie. datum des originals war: September 2, 2010 [at 3:21 pm wordpresszeit].)

    (versprochenes update zu Sarrazin-topic: bevor’s die titanic reinpflanzt:

    http://twitpic.com/2kji7u

    (von pennyche13)

    3.9.: update: RT @N24_de #EIL! +++ #Wulff verlangt Stellungnahme der Regierung zu #Sarrazin +++ #Wowereit @spdberlin #kondomwerbung

    :] der hier ist zu gut…:

    gruene_frauen

    Lieber Günter Wallraff, einfach ein toller Coup ihre neue Rolle als menschenverachtender Bundesbanker Sarrazin. Aber jetzt bitte aufhören.

    teeater

    January 8, 2011 at 4:34 pm

  7. übrigens zu einem nächsten aktuellen stückchen life-gerichtstheater (diesmal jahrarktscharakter, genre “geisterbahnposse”) – lädt die projektwerkstatt zum 3.3. ein:

    fwd:

    ———————-
    Do.03.März 2011 // Geisterbahn Gerichtsposse Abschnitt 4 //
    “Erschleichen von Leistung und Körperverletzung”
    ———————-

    und weiter gehts,… feste am LenkeRad.

    Per Looping wurden die unangenehmlichen Eigenschaften eines opponenten
    Angeklagten abgeschüttelt und es ging zurück zu einem autoritären
    Fahrstil, geradaus und durch nichts ablenken lassen… egal ob dadurch
    ein Prozess gegen den Baum fährt.

    Die Gerichtsposse um die Geisterbahn-erschleichungs-schwarzbuntfahrt
    wird nun am Landgericht Tiergarten fortgesetzt am Do. dem 03. März von
    9:00 – “open end” in den Räumlichkeiten des Landgericht Tiergarten in
    Berlin.

    Hat die Lenkerin des Prozesses Frau Richterin Berger nun doch
    mitbekommen das es mit der Wahrnehmung von Rechten durch den Angeklagten
    nicht so gut für die schnelle Weiterfahrt ist, wurde im kurzen Geplänkel
    festgestellt das er nichts mehr können dürfen soll. Bloss keine
    aufwändigen Anträge des Angeklagten mehr auf den Fahrplan kommen
    lassen… die Antragsfahrpläne können, laut Chef-Chauffeuse erst wieder
    rausgepackt werden, wenn die Fahrt so gut wie beendet ist. Sprich nach
    der Vernehmung der Zeugen, bis dahin hat der Angeklagte am liebsten die
    Klappe zu halten und die Fahrt still zu “genießen”.
    Nach dem dritten Prozesstag gibt es nun nur noch 2 Fahrgäste
    abzuarbeiten, diese haben einen ganz besonderen Job und dürfen in der
    grün-weißen Zeugenstandsgondel mit Blaulicht durch den Abschnitt fahren
    um ihre Heldenstories von der Straße in den Gerichtssaal zu tragen.
    Danach soll gesprochen werden Urteil und so… mhhh aber da gibt es ja
    noch das Versprechen ganz, ganz viele ganze und vollständige Anträge in
    den Raum würfen zu dürfen, nachträgliche aber auch neue… Gelegenheiten
    wurden ja genug erzeugt.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Weiter gehts……….
    Am 03.März 2011 von 9:00 – open end
    im Landgericht Tiergarten
    Turmstrasse 91
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Mit freundlichen Grüßen

    … der der während des Loopings das verlorene zeug von oben wieder
    auffängt.

    teeater

    February 28, 2011 at 6:07 pm

  8. kürzlich per zufall entdeckt, hier zwischengeparkt, bis ein text für die feuilleton-sparte da ist

    teeater

    November 19, 2012 at 2:01 am


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: